Tippmann TCR Magfeed Paintball Marker

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €425.00
  • Auf Bestellung


Was soll ich sagen, die Tippmann TCR "Maschinenpistole" war bei mir Liebe auf den ersten Blick!

Leider wird dieser Markierer aktuell nicht mehr hergestellt, gerade beim Thema Home Defense bleibt da ein große Lücke zurück.
Als würdige Alternative im Selbstschutz bietet sich jetzt die Tippmann TIPX Paintball Pistole an.
Es handelt es sich um das selbe Basis Modell wie in der Tippmann TCR verbaut ist – bei der TCR ist quasi nur der Body usw drum herum gebaut worden.

Rein technisch, vom schießen und den Einstellmöglichkeiten ist dies ein und das selbe Gerät – mit dem Vorteil dass die Pistole günstiger, handlicher und nicht so sperrig in der Aufbewahrung sowie im Handgemenge ist.

Unter Umständen bekommen wir noch über Umwege den TCE MagFed Markierer geliefert - du hast Interesse? - dann schreib uns doch eine Mail!

Doch zurück zur Tippmann TCR - Meiner Meinung nach ist dies die schönste und vielseitigste Paintballgun welche von Tippmann hergestellt wurde.

Die Verarbeitung selber ist sehr sauber, beinah alle Teile aus Metall oder aus sehr massivem Kunstoff gefertigt und wirkt wirklich unverwüstlich. Die Tippmann Technik hat sich nun schon über viele Jahre als schier wartungslos herausgestellt, 100 prozentiger Verlass auf dieses Werkzeug ist also gegeben.

Die Schulterstütze lässt sich in der Länge per Knopfdruck verstellen bzw. einrasten, ebenso der einklappbare Frontgriff der TCR. Unten an der Schulterstütze ist weiters eine Halterung für ein Reservemagazin, sollten die Gefechte länger dauern.

Obenauf befindet sich eine regulierbare Visiereinrichtung, welche per Knopfdruck hochklappt und mit einem Handgriff wieder eingerastet werden kann.

Paintballs oder auch First Strike Sniper Paintballs können per Magazin zugeführt werden. Ein Umbau auf First Strike ist nicht von Nöten, im Lieferumfang befinden sich ein 7 Bälle Magazin sowie ein 12 Bälle Magazin, welche bereits kompatibel für Paintballs und First Strike sind.
Sollte man doch etwas mehr verschießen wollen lässt sich seitlich eine "ellbow" Aufnahme für einen regulären Hopper anbringen, damit für genug Feuerkraft gesorgt ist.

Ein weiteres Highlight der Tippmann TCR ist die Möglichkeit diese entweder mit CO2 Kapseln oder per Druckluft über einen Remote Schlauch zu speisen.
Das "quick change" System zur Aufnahme der CO2 Kapsel ist seitlich unter der vorderen Rail versteckt, damit auf keinen Fall die Optik dieser schönen Paintballgun darunter leidet. Das "quick change" macht seinem Namen alle Ehre, da der Wechsel der Kapseln wirklich sehr schnell ohne lästiges geschraube von statten geht.

Sollte man dann doch etwas schießwütiger oder kein Freund von CO2 Kapseln sein (kann ich gut verstehen), ist an der Unterseite der TCR ein ausklappbarer (unsichtbarer) Anschluss für einen Remotschlauch platziert... einfach ausklappen, ankuppeln und Feuer frei... super Sache!

Auch hat die Tippmann TCR den selben harten, metallenen Knall beim schießen welcher dem Spieler soviel Freude macht und den Gegner zittern lässt ;-)

Einzig was schade ist bleibt das diese erste Generation der TCR nur halbautomtisch schießt und über keine Feuermodes oder Dauerfeuer verfügt, was man bei so einer schnittigen Maschinenpistole gerne hätte... ich bleibe gespannt ob da noch was kommt.

Ansonsten ist dieser Magfeed Marker von Tippmann wirklich sehr gut gelungen, jeder Spieler wird garantiert viel Freude mit ihr haben, ich kann diese Gun nur wärmstens empfehlen!

Abgabe nur an Personen ab dem 18. Lebensjahr, Altersnachweis erforderlich!

Auch mit deutscher Zulassung erhältlich!